Der Inselstaat Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka liegt vor der südöstlichen Spitze des indischen Subkontinents im indischen Ozean. Festland und Insel werden in nördlicher Richtung von der an ihrer schmalsten Stelle nur 54 km beiten und maximal 15 m tiefen Palkstraße getrennt. Südlich einer etwa 86 km langen Kette von Inseln, Sandbänken und Korallenriffen, der sog. Adams Bridge, liegt der Golf von Mannar und am westlichen Inselrand der Golf von Bengalen.

Sri Lanka besaß im Laufe der Jahrhunderte eine Mehrzahl von unterschiedlichen Namen, den heute gültigen trägt die Insel offiziell erst seit 1972, dem Jahr, in dem erstmals eine demokratische Verfassung Gültigkeit erlangte.

Sri-Lanka-Reiseziel

Sri-Lanka-Reiseziel

Kaum ein anderes Urlaubsziel ist so vielfältig wie die kleine Tropeninsel im Indischen Ozean. Ausflüge auf Sri Lanka sind ganz besonders angenehm, da man keine großen Entfernungen zurücklegen muss, um die zahlreichen Attraktionen der Insel zu besichtigen. Mit ihrer über dreitausend jährigen Geschichte, einer Fülle einzigartiger Kulturstätten sowie der landschaftlichen Vielfalt und Schönheit, wurde die kleine Tropeninsel mit der Größe von Bayern zu einem beliebten Reiseziel in Asien.

Lesen Sie hier mehr über Rundreisen auf Sri-Lanka.

Insel-Sri-Lanka

Insel-Sri-Lanka

Ein Besuch auf Sri Lanka lohnt sich, ganz gleich was Ihre vorrangigen Motive sind. Sri Lanka bietet Ihnen die Möglichkeit zum Erholungsurlaub, aber auch eine kulturelle Vielfalt lädt den Besucher ein.

Sri-Lanka-Reisezeit.de

Hier auf den Seiten finden Sie umfassende Informationen über die schöne Insel Sri-Lanka im Indischen Ozean. Sie erfahren auch wann die beste Reisezeit für Sri-Lanka gilt und was zusätzlich bei der Einreise zu beachten ist.

Die TropenInsel liegt südlich von Indien nur einige Kilometer vom Festland entfernt und in Äquatornähe. So herrscht ganzjährig ein sehr angenehmes und warmes Klima vor. Es gibt sehr schöne Strände im Westen und speziell auch im Süden der Insel. Im Zentrum von Sri-Lanka findet man eine tropische Bergregion mit einer ausgefallenen Vegetation.

Die beste Reisezeit für Sri-Lanka

Die beste Reisezeit für die Insel Sri-Lanka ist der Januar und Februar. In der Zeit ist das Klima sehr angenehmen und es gibt nur wenige Tage mir Niederschlag etwa 5-7 Tage pro Monat. Durch den Monsun gibt es im April bis Juni deutlich mehr Tage mit Regen und Niederschlag.

Sri-Lanka-Reisezeit

Sri-Lanka-Reisezeit

Hier auf der Seite finden Sie nicht nur Informationen über die beste Reisezeit für Sri-Lanka sondern auch Sehenswürdigkeiten, eine Klimatabelle und wichtige Tipps für eine Reise nach Sri-Lanka.

Hier sind die wichtigsten Informationen über Sri-Lanka zusammengefasst:

  • Nationalparks
  • Währung
  • Essen und Trinken
  • Geschichte und Kultur
  • Sport und Aktivitäten
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausflüge und Touren
  • Einkaufen und Handeln
  • Flug nach Sri-Lanka
  • Beste Reisezeit-Sri-Lanka
  • Sri-Lanka Klima und Wetter
  • Rundreisen Sri-Lanka
  • Strände
  • Hotels und Unterkünfte in Sri-Lanka

Die unterschiedlichen Höhenlagen von 0 bis 2.520 m verändern naturgemäß das Klima. Daher sollte man auch immer bedenken welche Regionen man bereisen möchte. Im Flachland liegt die durchschnittliche Temperatur bei 27 C. Bei Kandy (ca. 450 m) bei 24 C und in den Bergregionen im inneren der Insel bei ca. 14-15 C. Lesen Sie für die Reisezeit nach Sri-Lanka einfach die Klimatabelle ab.

Klimatabelle Sri-Lanka: Temperaturen und Niederschlag (Reisezeit für Sri-Lanka)

Colombo Westküste

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Temp
max 30,5 31 31,5 32 30,6 29,5 30 29,4 29,6 31 29,5 29,8
min 22,5 22,3 23,5 25,3 25,5 25,5 24,5 25 24,3 23,6 23,2 22,3
mm 118 188 81 190 150 192 155 145 130 258 250 201
Tage 8 5 19 12 11 18 16 15 12 17 18 13

Zusammengefasst lassen sich in Sri-Lanka vier Jahreszeiten festlegen:

  • Nord-Ost-Monsun: Dezember bis Februar (beste Reisezeit wenig Niederschlag)
  • Zwischenmonsunzeit von März bis Mitte Mai (durchschnittlicher Niederschlag)
  • Süd-West-Monsun von Mai bis August (Niederschlag mehr als 12 Tage pro Monat)
  • Zwischenmonsunzeit von September bis November (Viel Niederschlag )
Beste-Reisezeit-Sri-Lanka

Beste-Reisezeit-Sri-Lanka

Generell gilt: Es gibt vor Ort zwei Klimazonen einmal das feuchte Bergland im Zentrum und Südwesten der Insel und zum anderen der Trockene Norden und Osten.

Sri Lanka Pinnawela:Das Elefantenwaisenhaus

Das Elefantenwaisenhaus “Pinnawela” auf Sri Lanka liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Kandy am Fluss “Maha Oya Fluss” und wurde 1975 gegründet. Der Ort ist für Besucher aus aller Welt zu einer Attraktion geworden und daher ein beliebtes Ziel für Touristen. Pinnawela bietet verwaisten oder kranken Elefanten eine neue Heimat. Vor allem Jungtiere, aber auch ältere Elefanten brauchen das Sozialgefüge einer Gruppe. Auch die kranken und verletzten Tiere fanden hier schnell Hilfe.

Elefanten_Pinnawela_Sri_Lanka

Elefanten_Pinnawela_Sri_Lanka

Die Elefanten von Pinnawela

Die Elefanten in Pinnawela genießen eine umfassende Aufzucht und Pflege durch die einheimischen ausgebildeten Tierpfleger. Morgen kann man auch die kleinen Elefanten bei Fütterungen beobachten oder beim täglichen Bad im Fluss. Pinnawela, gehört in jedem Fall zu einem der Höhepunkte bei einer Rundreise auf Sri Lanka.

Einige der Tiere haben eine schlechte Vergangenheit und wurden von Menschen eingefangen oder verletzt und leben daher im Elefantenwaisenhaus. Frei lebende Elefanten wurden nicht selten von den Bauern der Plantagen verjagt oder angegriffen. Unter den mehr als 70 Tieren findet man aber auch mehrere kleine Elefantenbabys, die hier geboren wurden.Wer es mag, kann auch auf den Elefanten reiten.

Die Elefanten auf Sri Lanka

In den Nationalparks auf Sri Lanka leben heute ca. 2000 wilde Elefanten. Die frei lebenden Elefanten leben in einer kleinen Herde von ca 5 bis 15 Tieren und werden von einem erfahrenen Weibchen angeführt. Die männlichen Elefanten ziehen in kleinen Gruppen umher und sind nicht Teil der Herde.

Elefanten-Sri-Lanka

Elefanten-Sri-Lanka

Früher wurden die Elefanten auch als Lasttiere genutzt und heute meist bei Festen oder als Repräsentant in buddhistischen Tempeln.

Ähnliche Themen:

  • Yala Nationalpark
  • Elefanten auf Sri Lanka
  • Waisenhaus für Elefantenbabys
  • Elefantenaufzucht in Sri Lanka